Andi zwitschert

press-birdGlaubt man dem Internet, ist Twitter bereits 3,5 Jahre alt. Anfangs kam es mir nur wie ein Hype unter vielen vor, heute sehe ich das anders (besser spät als nie).

Mich überzeugte: Die Ankündigung von Google und Bing, die Twitter-Tweets in den Suchindex aufzunehmen, war für mich der entscheidende Impuls. Mit der Integration von Twitter in beiden Suchmaschinen wird sich der Verbreitungsgrad der Tweets enorm erhöhen – und völlig neue Anwendungen wie bspw. die Real-Time-Search möglich machen.

Ein Auge lacht, ein Auge weint: Obwohl ich das Potenzial der Tweets erkenne, schreckt mich die arg kryptische Schreibweise der Twitterer schon etwas ab. Hoffentlich färbt das nicht aufs echte Leben ab 😉

Also dann: follow_me@twitter.com/andreaswditze

Diesen Beitrag bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.