Helmut Schmidt über 100 Jahre europäische Geschichte

Der Altkanzler Helmut Schmidt, streitbarer Elder Statesman und politisches Urgestein, hat am 4.12.2011 einen spannenden Vortrag gehalten. Sein Thema: „Deutschland in und mit Europa“

Helmut Schmidt erklärt in seiner Rede, wie er den Zusammenschluss Europas erlebt hat und wie er die globalen Veränderungen der letzten fünf Jahrzehnte wahrnimmt. Der Altkanzler erklärt, warum wir Deutschen nicht die Führungsrolle in Europa übernehmen sollten aber trotzdem die europäische Integration vorantreiben müssen. Er  führt dabei Fakten und Anekdoten ins Feld aus denen sich eine spannende Geschichtsstunde und ein inspirierender Ausblick auf Europa ergibt.

Den einstündigen Vortrag gibt’s auf Youtube, das Manuskript zur Rede gibt’s hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.