Wo Rauch ist, ist auch Feuer

Schäferhund im Zwinger
Ärger beim Verein für Deutsche Schäferhunde

Den Verein für Deutsche Schäferhunde (SV) e.V. kenne ich seit kindheitstagen an. Ich bin sozusagen mit ihm aufgewachsen, mit der Vereinszeitung, mit Hundefreunden und natürlich mit Schäferhunden.

Umso enttäuschter war und bin ich, dass ich kürzlich zur Kenntnis nehmen musste, dass der Schäferhundeverein offenbar mit Korruption, Begünstigung und allerlei anderen unschönen Dingen in Verbindung gebracht wird.

Zu den Vorwürfen selbst findet man auf der Website des SV bis heute keine Stellungnahme, dafür aber Hinweise auf eine einstweilige Verfügung vom OLG München und einen Gruß vom Richterehrenrat des Vereins. Da sich im Netz weitere Hinweise darauf finden, dass der Verein kritische Mitglieder gerne mal verklagt statt sich der Kritik anzunehmen, bleibt zu hoffen, dass bei diesen Machtspielchen der Schäferhund nicht auf der Strecke bleibt.

Diesen Beitrag bewerten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.