Spielzeug für die I-Klasse

Spielzeugspende an der Burgwaldschule

An der Burgwaldschule in Wetter ist zum neuen Schuljahr eine Klasse mit 21 Flüchtlingskindern an den Start gegangen (die „I-Klasse“). Die Kids können nahezu kein Deutsch, sind teilweise traumatisiert und leben mit ihren Familien in arg spartanischen Verhältnissen.

Bei einem Treffen des Schul-Fördervereins bemerkte die Schulleiterin kürzlich, dass es in der I-Klasse an vielen Dingen fehlen würde, u.a. an Spielzeug. Schnell war klar, dass die Behörden das Problem nicht lösen würden, ein paar Eltern mussten hier vorangehen.

Gesagt, getan: übers Wochenende wurden Keller geräumt und Dachböden durchforstet, so dass am 30. September eine Kofferraumladung voll Spielzeug in der Schule übergeben werden konnte. Fünf Familien aus Mellnau waren an der Aktion beteiligt.

Elternbrief zur Spendenübergabe - "alles Gute zum Schulanfang"
Der Elternbrief in 10 Sprachen

Unsere Spende war dort als Überraschung für Dienstagmittag angekündigt. Nach der Übergabe eines kleinen Elternbriefs (Tenor „Alles Gute zur Einschulung“) wurde es dann konkret. Die Spielsachen wurden von den Lehrerinnen in einem Raum hübsch drapiert und die Kinder konnten sich die Dinge nehmen, die ihnen zusagten. Das Ganze verlief erstaunlich demütig und ruhig – es gab kein Gezänk oder Gerangel um irgendein Teil. Man merkte den Kids an, dass sie einfach nur glücklich waren.

Im November werden wir noch einmal Spenden, dann aber sicherlich mit einem schulweiten Aufruf. Konkret wird Kleidung für Kinder und Erwachsene benötigt.

Herzlichen Dank an alle Spender, Dolmetscher und Unterstützer dieser Idee.


Ein Kommentar zu “Spielzeug für die I-Klasse

  1. Pingback: Mellnau Newsletter Oktober 2014 | Andreas W. Ditze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.