Restaurierung der Burg Mellnau

Die Stadt Wetter wirbt auf ihrer Website mit dem Flair der Burg Mellnau. Der Burgturm ist jedoch in einem schlechten Zustand. Ist Ihnen der Zustand des Gemäuers bekannt? Falls ja, werden Sie die Restaurierung finanziell unterstützen? Falls nein, wie sollte die Restaurierung der Burg von statten gehen?

CDU

Wir sind uns der herausragenden Bedeutung der Burg für die touristische Inwertsetzung der Region bewusst. Die Nutzung und Unterhaltung der Burg geschieht in der Regie des Mellnauer Heimat- und Verkehrsvereins. Dort wird nach unserer Kenntnis eine bemerkenswerte ehrenamtliche Arbeit geleistet.

Diese Aufgabe kann aber bei dem zweifellos vorhandenen Handlungsbedarf (Burgkrone, Umfassungsmauer, Pflege des Bewuchses, Parkplätze usw.) nur mit Einsatz erheblicher öffentlicher Mittel bewältigt werden.

Die Stadt hat im Jahre 2012 einen Betrag vom 20.000 € bereitgestellt, die für vorbereitende Sanierungsmaßnahmen (Gutachten, Sanierungskonzepte, Ausschreibungen etc.) eingesetzt werden können. Für Maßnahmendurchführungen müssen aber weitere nicht unbedeutende Mittel aus dem Denkmalbereich, der Regionalförderung, Land, Kreis und Stadt eingeworben werden.

Dabei wollen wir als Wetteraner CDU gerne unterstützend tätig werden.

In diesem Zusammenhang sollten auch umgehend die im REK “Burgwald-Ederbergland“ unter Projektkennziffer TA 9-101 beschriebenen Maßnahmen eingeleitet und mit den örtlichen Akteuren abgestimmt werden. Nach dem REK liegen Trägerschaft und Verantwortung bei der Stadt Wetter.

Die CDU wird dazu in Kürze initiativ werden.

SPD

Ja, uns ist der Zustand des Gemäuers bekannt. Jeglicher gute Wille und auch die Bereitstellung von entsprechenden Haushaltsmitteln der Stadt über Jahre waren bisher nicht erfolgreich um den Eigentümer zu überzeugen mit einer Restaurierung zu beginnen. Hier muss eventuell über eine Veränderung der Eigentumsverhältnisse in Zukunft nachgedacht werden.

Grüne

Die Burg Mellnau ist ein wertvolles Kulturgut welches es unbedingt in einem sanierten Zustand zu erhalten gilt. Folglich werden auch wir uns für den Erhalt und die Sanierung einsetzen. Im Investitionsplan 2015 wurden 20.000 Euro in den Erhalt und die Sanierung des Turms der Burg veranschlagt und auch verbaut. Sollten sich aber weiterhin erhebliche Baumängel erweisen, so werden wir uns dafür einsetzen das in dem nächsten Investitionsplan eine der Sanierung angemessene Summen angesetzt wird. Im Investitionsplan 2016 ist übrigens kein Betrag angesetzt. Zuletzt war ich [Klaus Gerber, d. Red.] persönlich im Sommer 2015 auf der Burg.

Die Linke

<keine Antwort>

FDP

Den Zustand der Burg konnten wir bei der letzten Ortsbegehung mit dem Ortsbeirat begutachten. Hier besteht unbestreitbarer Sanierungsbedarf. Zunächst kommt es darauf an, die Kosten für eine Sanierung zu ermitteln und im Anschluss daran Möglichkeiten zu prüfen, wo und wie hohe Fördergelder für eine Sanierung beantragt und erhalten werden können.

Weiter zum letzten Thema: Besondere Maßnahmen für Mellnau

Diesen Beitrag bewerten

2 Replies to “Restaurierung der Burg Mellnau”

  1. Pingback: Windkraft vor Mellnau – Andreas W. Ditze

  2. Pingback: Kommunalwahl 2016 in Wetter (Hessen) – Andreas W. Ditze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.