Andreas wird 40

Rückschau: 99 Fotos vom Geburtstag

Herzlichen Dank an meine Kollegen Tomasz Fotomasz Dudek und Mathias Reiche für die fotografische Begleitung des Tages.

Du vermisst dich auf den Fotos? Kann passieren, aber sieh es positiv: zumindest wurde kein Schrott-Foto von dir veröffentlicht.

Wer sein Bild hier nicht mehr sehen möchte, sendet mir eine Mail.

Wer alle Bilder runterladen möchte, klickt hier.

Organisatorisches vor der Feier

Am 13. November 2016 lädt Andreas zu seinem 40. Geburtstag ein. Alles wichtige rund um die Feier findest du hier.

Wann wird gefeiert?

Am Sonntag, den 13.11., wird Andreas 40 – und genau an dem Tag wird auch gefeiert. Los geht’s um 11.00 Uhr, die Veranstaltung endet nach dem Nachmittagskaffee gegen 17 Uhr.

Bis wann muss ich mich zur Feier anmelden?

Zu- oder Absagen sind – bevorzugt per Mail – erbeten bis Dienstag, 1. November.

Wo wird gefeiert?

Die Feier findet im Dorfgemeinschaftshaus Mellnau statt: Burgstraße 42, 35083 Wetter (Hessen) Mellnau. Parkplätze gibt es direkt vor dem DGH sowie an der Burgstraße.


Was kann ich schenken?

Da gibt’s ein paar Möglichkeiten:

  • Rundum-Sorglos: meine liebe Frau organisiert ein Gruppengeschenk: einen Robotor. Ob es ein Rasenmäherroboter oder ein Staubsaugerroboter wird, entscheidet die Dame des Hauses. Fest steht aber, ein Roboter kommt. Wer sich an dem Geschenk beteiligen will, sendet eine E-Mail an Biene.
  • Pragmatiker: wer gerne etwas handfestes verschenken will, findet meine Wunschliste bei Amazon. Die Liste mag auch als Inspiration dienen. Falls jemand den Rasenmäherroboter verschenken will, bitte zuvor Biene informieren (s. Punkt 1).
  • Flaschen-Verschenker: wer gerne eine Flasche verschenken möchte, schaut sich nach Portwein um.

Das ist alles so kommerziell. Geht’s auch anders?

Na klar. Ich bin in zwei gemeinnützigen Vereinen im Vorstand aktiv – und beide Vereine haben noch etwas Platz für eine Zuwendung auf dem Konto. Auf Wunsch gibt’s auch eine Spendenquittung.

„Just Send Your Cash“ to:

Was sollte ich nicht schenken?

Alles was lebt. Insbesondere keine Mäuse, Ratten, Katzen, Hühner(!), Enten(!), Gänse, Ziegen, Schafe, Hunde oder Pferde.

Was erwartet mich auf der Feier?

Auf der Feier kommen Leute aus den verschiedensten Kreisen zusammen. Arbeitskollegen, Vereinsmenschen, Politiker, Nachbarn, Freunde und Familie treffen aufeinander. Über Mittag gibt es handverlesene Platzkarten – damit auch garantiert interessante Gespräche zustande kommen. Das Mittagessen selbst kommt vom Grill. Veganer essen besser zu Hause.

Je nach Wetterlage gibt es nach dem Essen Gelegenheit, einen kleinen Spaziergang zur Burg Mellnau oder zu Ditzes Hühnerfarm zu unternehmen, ehe es dann gegen 15.30 Uhr noch einen kalorienintensiven Nachmittagskaffee gibt. Für ausreichend Getränke und Unterhaltung im DGH ist ebenfalls gesorgt.

Kann ich etwas zur Feier beitragen?

Na klar:

  • Für den Nachmittagskaffee werden noch ein paar Kuchen benötigt. Wer einen mitbringen will, informiert Biene.
  • Wer etwas unterhaltsames zur Feier darbieten will (Reden, Spiel, …) und dabei organisatorische Unterstützung braucht, spricht ebenfalls die Dame des Hauses an.

Was ist mit Fotos?

Bilder werden von einer Fotografin gemacht und am 20.11. den Gästen zur Verfügung gestellt. Es werden nur gute Bilder veröffentlicht. Falls jemand nicht auf Fotos zu sehen seien möchte, hilft möglicherweise ein Hinweis an die Fotografin. Der Gastgeber garantiert für nichts.

Was ist mit den Kindern?

Kinder sind der Grund, warum diese Feier nicht Samstag spätnachts stattfindet und bis tief in den Sonntag hinein reicht.

Spaß beiseite: es werden einige Kinder kommen. Beschäftigungsmöglichkeiten sind eingeplant. Wer Jugendliche mitbringt, sei gewarnt: das DGH liegt in einem Funkloch und ist ohne WLAN-Zugang.

Machst du auch wieder etwas mit einer Zeitkapsel?

Als anerkannter Zeitkapsel-Experte bin ich dazu natürlich verpflichtet.

Spaß beiseite:Es gibt eine Zeitkapsel, in der wir Briefe an uns selber „in 10 Jahren“ deponieren; wer also mag, schreibt einen Brief an sich selber in der Zukunft. Die Briefe können auf der Feier geschrieben oder direkt mitgebracht werden. Sie bleiben verschlossen und werden nur von euch gelesen. Die Kiste bleibt 10 Jahre auf meinem Dachboden. Zum 50. Geburtstag lade ich dann wieder ein – und jeder Gast kann sich seinen Brief aus der Vergangenheit dann wieder abholen. An Gesprächsstoff wird es auf dieser Party sicher nicht mangeln.

Ich habe noch Fragen oder Anregungen, an wen kann mich wenden?

  • Andreas erreichst du per Mail oder tagsüber telefonisch unter der 06421-3090612.
  • Sabine erreichst du per Mail oder nachmittags telefonisch unter der 06423-949019 oder per Whatsapp (015111744407).
5 (100%) 3 votes